Silver Peak Datenschutzerklärung

(Gültig: 1. Mai 2021)

Silver Peak Systems, Inc. („Silver Peak“, „wir“, „uns“ oder „unser“) respektiert die Privatsphäre derer, die uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.

Zusammenfassung

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Sie identifizierenden Daten, die wir erfassen, wie wir diese Daten nutzen, an wen wir sie weitergeben und wie sie gespeichert werden. In der Regel erfassen wir Kundendaten, um die Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die von Kunden erworben oder angefordert werden, einschließlich des Cloud-Portals und des Silver Peak Unity Orchestrator™. Wir können beispielsweise E-Mail-Adressen erfassen, damit ein Kunde den Status seiner Software überprüfen oder eine Anfrage bei unserem technischen Support-Team einreichen kann. Wir sammeln über unsere Website Besucherdaten, um den Inhalt unserer Website zu verstehen und zu verbessern sowie um eine sichere Computerumgebung zu gewährleisten. Wir erheben Marketingdaten, um auf Anfragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu antworten und um einen Zugang zu den neuesten Informationen bereitzustellen, an denen potenzielle Kunden interessiert sein könnten. Wenn wir diese Daten erheben, tun wir dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung, die ausführlicher beschreibt, wie wir mit den von uns erhobenen Daten umgehen. Diese Erklärung beschreibt auch andere wichtige Themen im Zusammenhang mit dem Datenschutz wie Sicherheit und Compliance.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, um zu verstehen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

Indem Sie www.silver-peak.com (unsere „Website“) öffnen oder durchsuchen und/oder eine der Dienstleistungen nutzen, die wir Ihnen anbieten oder auf die Sie zugreifen, bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung vollständig durchgelesen und verstanden haben.

Über Silver Peak

Erfassung von Daten

Nutzung von Daten

Weitergabe von Daten

Speicherung von Daten

Ihre Rechte

Übermittlung von Daten

Security

Websites von Drittanbietern

Cookies

Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Wie Sie eine Beschwerde einreichen

Kontaktieren Sie uns

1. Über Silver Peak

1.1 Die folgenden Silver Peak-Unternehmen erfassen, verarbeiten, übermitteln und speichern Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung: Silver Peak Systems, Inc. 2860 De La Cruz Blvd, Santa Clara, CA 95050 (USA).

1.2 Sie können uns telefonisch kontaktieren unter: +1 888 343 2860, per Post an: Silver Peak System, Inc., 2860 De La Cruz Blvd., Santa Clara, CA 95050, USA, oder per E-Mail an: privacy@silver-peak.com.

1.3 In Bezug auf personenbezogene Daten, die aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) oder der Schweiz heraus zu Silver Peak Systems Inc. übertragen werden, verarbeiten wir personenbezogene Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen.

1.4 Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gewährt EU-Bürgern größeren Schutz dabei, welche personenbezogenen Daten wie und für wie lange genutzt werden. Diese Datenschutzerklärung wurde unter Berücksichtigung der DSGVO erstellt. Silver Peaks Verpflichtung ist es, die DSGVO in ihrem derzeitigen Zustand und auch während ihrer Weiterentwicklung einzuhalten. Spezifische Fragen bezüglich der DSGVO-Einhaltung können Sie an privacy@silver-peak.com richten.

2. Erfassung von Daten

Wir können alle folgenden Informationen über Sie erfassen und verarbeiten und wir bezeichnen diese in dieser Erklärung als „personenbezogene Daten“:

2.1 Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Sie können uns Daten über sich selbst zur Verfügung stellen, indem Sie die Online-Formulare auf der Website verwenden oder indem Sie uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Art und Weise kontaktieren. Dies schließt z. B. das Ausfüllen des Kontaktformulars auf unserer Website mit ein oder auch, wenn Sie uns Informationen zur Verfügung stellen, um unsere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Indem Sie uns diese Informationen zur Verfügung stellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen verarbeitet werden.

Die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, können Folgendes beinhalten:

  1. Ihren Namen;
  2. Ihre Stellenbezeichnung;
  3. Unternehmensname;
  4. E-Mail-Adresse;
  5. Ihre Telefonnummer;
  6. Kontoangaben;
  7. die Anschrift Ihres Unternehmens;
  8. alle Aktualisierungen der uns zur Verfügung gestellten Informationen.

Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte Arten von Daten benötigen, um Ihnen Dienste zur Verfügung zu stellen. Falls Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen oder uns bitten, sie zu löschen, haben Sie möglicherweise keinen Zugang mehr zu unseren Dienstleistungen.

2.2 Daten, die wir über Sie erfassen können. Jedes Mal, wenn Sie die Website besuchen, erfassen wir automatisch möglicherweise die folgenden Daten:

  1. technische Daten, einschließlich der Internet-Protokoll-Adresse (IP), über die Ihr Computer mit dem Internet verbunden ist, des Domainnamens und Landes, die Informationen anfordern, der angeforderten Dateien, des Typs und der Version Ihres Browsers, der Typen und Versionen Ihrer Browser-Plug-Ins, Ihres Betriebssystems und Ihrer Plattform; und
  2. Daten über Ihren Besuch, einschließlich des vollständigen Uniform Resource Locator-Klickverlaufs (URL) zu, durch und von unserer Website (einschließlich Datum und Uhrzeit), Länge des Besuchs auf bestimmten Seiten, Seiteninteraktionsdaten (wie Scrollen, Klicks und Mausverweilzeiten) sowie Methoden für das Verlassen der Seite.

2.3 Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten können.

  1. Wir werden Daten über Sie erhalten, wenn Sie unsere Dienstleistungen über einen unserer Reseller in Anspruch nehmen. Die Arten von Daten, die wir erhalten, sind dieselben wie die Daten, die Sie uns möglicherweise zur Verfügung stellen, wie in Abschnitt 2.1 oben beschrieben.
  2. Wir werden Daten über Sie erhalten, wenn Sie eine der anderen von uns betriebenen Websites oder eine der anderen von uns angebotenen Dienstleistungen nutzen. In diesem Fall informieren wir Sie, sobald wir die Daten erfasst haben, dass sie intern weitergegeben und eventuell mit den auf der Website erfassten Daten kombiniert werden. Wir arbeiten eng mit Dritten (u. a. Werbenetzwerke, Analyse- und Suchdatenanbieter) zusammen und können von diesen Daten über Sie erhalten.

3. Nutzung von Daten

3.1 Wir oder verarbeitende Drittparteien, die in unserem Auftrag handeln, erfassen, nutzen und speichern die oben aufgeführten personenbezogenen Daten, um Ihnen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, für die Sie oder Ihr Unternehmen einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben, und/oder weil es im legitimen Interesse von Silver Peak liegt, Ihre personenbezogenen Daten zu handhaben. Genauer gesagt, erfassen, nutzen und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  1. um Ihnen den Zugriff auf und die Nutzung der Website sowie die Registrierung für ein Konto zu ermöglichen;
  2. um Ihnen die Informationen und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die Sie von uns anfordern;
  3. um Aktivitäten zu geschäftlichen Zwecken und im berechtigten Interesse von Silver Peak durchzuführen, zum Beispiel, um Schulden einzutreiben, die Sicherheit und Messung von Interesse und Engagement in unseren Diensten und unserer Website zu gewährleisten, Forschungen zur technologischen Entwicklung durchzuführen, unsere Dienste zu verbessern, aufzurüsten oder zu verbessern und Debugging durchzuführen, um Fehler zu identifizieren und zu beheben;
  4. um Ihre Identität zu überprüfen, um Geldwäsche, Betrug und Sicherheitsvorfälle zu verhindern und aufzudecken;
  5. um Kundensupportdienste anzubieten;
  6. um technische Probleme zu erkennen, zu verhindern und zu beheben;
  7. um statistische Analysen und Marktforschung durchzuführen;
  8. für Marketing-, Werbe- und Verkaufsförderungszwecke, einschließlich kurzfristiger, vorübergehender Nutzung, wie z. B. kontextbezogener Anpassung von Anzeigen;
  9. um Sie über Änderungen an unseren Dienstleistungen zu benachrichtigen und über Gebühren und Kosten auf dem Laufenden zu halten;
  10. um Bewerbungen zu verwalten;
  11. für Audits in Bezug auf Interaktionen, Transaktionen und andere Compliance-Aktivitäten; und
  12. nur mit Ihrer Einwilligung, um Sie (einschließlich per E-Mail oder per Post) mit Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren, die Sie entweder anfordern oder von denen wir denken, dass sie für Sie von Interesse sind.

3.2 Wir werden auch Details über Sie als Benutzer der Website für die Zwecke der Verbesserung und Pflege unserer Website, der Aufbereitung von Berichten und der Zusammenstellung von Statistiken erfassen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Solche Daten werden so weit anonymisiert, wie es vernünftigerweise möglich ist, und Sie können anhand der erfassten Daten nicht identifiziert werden.

4. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nach der DSGVO

4.1 Wenn Sie aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“), dem Vereinigten Königreich oder der Schweiz stammen, hängt die Rechtsgrundlage von Silver Peak für die Verarbeitung der in dieser Erklärung beschriebenen personenbezogenen Daten von den von uns erfassten personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben.

4.2 Wir können Ihre personenbezogenen Daten aus folgendem Grund verarbeiten:

  1. weil wir einen Vertrag mit Ihnen erfüllen müssen;
  2. um Informationen oder Dienste bereitzustellen, die Sie angefordert haben;
  3. weil Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die jeweiligen Zwecke erteilt haben;
  4. um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

4.3 Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund des berechtigten Interesses von Silver Peak verarbeiten, Ihre Daten auf unseren Websites bereitzustellen und unsere Websites zu verbessern.

5. Weitergabe von Daten

5.1 Wir teilen die folgenden Kategorien personenbezogener Daten:

  1. Kennungen und Kontaktinformationen wie Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer; und
  2. Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten wie Browserverlauf, Suchverlauf, Informationen über die Interaktion eines Verbrauchers mit einer Internet-Website, Anwendung oder Werbung.

5.2 Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit allen Unternehmen, die Mitglieder unserer Unternehmensgruppe sind und am Anfang dieser Datenschutzerklärung aufgeführt sind.

5.3 Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit folgenden Kategorien von Dritten, einschließlich:

  1. unsere Dienstleister und Subunternehmer, u. a. Zahlungsdienstleister, Anbieter von technischen und Support-Dienstleistungen sowie Cloud-Dienstanbieter;
  2. Unternehmen, die uns bei Marketing-, Werbe- und Aktionsaktivitäten behilflich sind;
  3. Analyse- und Suchdienstanbieter, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website behilflich sind; und
  4. Systemintegratoren und Service Provider, die unsere Dienstleistungen und Produkte wiederverkaufen. Alle Dritten, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, sind (per Gesetz und per Vertrag) in ihrer Fähigkeit zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für andere Zwecke als der Bereitstellung von Dienstleistungen für uns eingeschränkt. Wir werden jederzeit sicherstellen, dass alle Dritten, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, Datenschutz- und Sicherheitsverpflichtungen unterliegen, die mit dieser Datenschutzerklärung in Einklang stehen.

5.4 Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten auch mit Dritten:

  1. wenn wir Geschäfte oder Geschäftswerte verkaufen oder kaufen, können wir Ihre personenbezogenen Daten an den potenziellen Verkäufer oder Käufer solcher Geschäfte oder Geschäftswerte weitergeben;
  2. wenn Silver Peak oder im Wesentlichen alle seiner Geschäftswerte von einem Dritten gekauft werden, in welchem Fall von Silver Peak aufbewahrte personenbezogene Daten einer der übergebenen Geschäftswerte sein werden;
  3. wenn wir einer Verpflichtung unterliegen, Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben, um einer gesetzlichen Pflicht oder einer gesetzlichen Anfrage von Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden nachzukommen und wie es aus Gründen der nationalen Sicherheit oder für Strafverfolgungsverfahren oder zur Verhinderung von illegalen Aktivitäten erforderlich sein kann;
  4. um unsere Geschäftsbedingungen oder eine andere Vereinbarung durchzusetzen oder anzuwenden oder um auf Ansprüche zu antworten, um unsere Rechte oder die Rechte eines Dritten zu schützen, um die Sicherheit einer Person zu schützen oder um illegale Aktivitäten zu verhindern; oder
  5. um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Silver Peak, unseren Kunden oder anderen Personen zu schützen. Dies kann den Austausch von Daten mit anderen Organisationen für die Zwecke des Betrugsschutzes und der Kreditrisikominderung miteinschließen.

5.5 Außer wie ausdrücklich oben angegeben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Mitteilung an Sie, oder (falls gesetzlich vorgeschrieben) ohne Ihre Einwilligung einzuholen, niemals an Dritte weitergeben, verkaufen oder vermieten. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten auf eine bestimmte Art und Weise erteilt haben, aber später Ihre Meinung ändern, sollten Sie uns kontaktieren, und wir werden die entsprechenden Aktivitäten einstellen. Wir haben in den letzten zwölf Monaten keine personenbezogenen Daten von Verbrauchern verkauft.

6. Speicherung von Daten

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie Sie die von uns angebotenen Dienstleistungen nutzen, und danach so lange, wie es nach den geltenden Gesetzen erforderlich ist.

7. Ihre Rechte

7.1 Im EWR und in bestimmten anderen Rechtsordnungen haben Sie bestimmte Datenschutzrechte. Wir unternehmen angemessene Schritte, um Ihnen die Berichtigung, Änderung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu ermöglichen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

7.2 Soweit gesetzlich vorgeschrieben, stehen Ihnen folgende Datenschutzrechte zu:

  1. Zugangsrecht. Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und eine Kopie Ihrer bei uns als Verantwortlicher gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, bestimmte Informationen darüber zu erhalten, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.
  2. Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu ändern oder berichtigen zu lassen, wenn diese unrichtig sind, und unvollständige personenbezogene Daten über Sie vervollständigen zu lassen.
  3. Recht auf Löschung. Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten unter anderem in folgenden Fällen:
    • I. Ihre personenbezogenen Daten sind für den Zweck, für den sie erhoben und verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich.
    • II. Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung, Sie widerrufen Ihre Einwilligung und wir haben keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
    • III. Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass die Verarbeitung für berechtigte Interessen von uns oder einem Dritten erforderlich ist, Sie widersprechen unserer Verarbeitung und wir haben keine vorrangigen berechtigten Gründe.
    • IV. Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
    • V. Ihre personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen.
  4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen einzuschränken:
    • I. Für einen Zeitraum, der es uns ermöglicht, die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu überprüfen, wenn Sie die Richtigkeit dieser personenbezogenen Daten bestritten haben.
    • II. Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet und Sie verlangen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten statt deren Löschung.
    • III. Ihre personenbezogenen Daten sind für den Zweck, für den sie erhoben und verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich, Sie benötigen die personenbezogenen Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; oder
    • IV. für einen Zeitraum, der es uns ermöglicht zu überprüfen, ob unsere berechtigten Gründe Ihre Interessen überwiegen, sofern Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen haben.
  5. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung. Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, unter anderem in den folgenden Fällen:
    • I. Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist, dass die Verarbeitung für ein berechtigtes Interesse von uns oder einem Dritten erforderlich ist; oder
    • II. unsere Verarbeitung zu Direktmarketingzwecken erfolgt.
  6. Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu erhalten, und Sie haben das Recht, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an eine andere Organisation senden (oder uns dazu auffordern, wenn dies technisch möglich ist), wenn unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihre Zustimmung ist oder wenn die Verarbeitung zur Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich ist und die Verarbeitung automatisiert erfolgt.
  7. Das Recht auf Widerruf der Einwilligung. Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn Silver Peak Systems sich auf Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlassen hat.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise bitten, Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir auf solche Anfragen antworten.

8. Datenschutzrechte in Kalifornien

8.1 California Civil Code Section § 1798.83 berechtigt Einwohner Kaliforniens, Informationen darüber anzufordern, ob ein Unternehmen personenbezogene Daten an Dritte für Direktmarketingzwecke dieser Dritten weitergegeben hat. Um eine solche Anfrage zu stellen, wenden Sie sich bitte an privacy@silverpeak.com. Wir werden innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit per E-Mail antworten.

8.2 Sie können uns jederzeit per E-Mail unter privacy@silver-peak.com kontaktieren, um anzufordern, dass wir:

  • a. personenbezogene Daten aktualisieren, die veraltet oder fehlerhaft sind;
  • b. alle personenbezogenen Daten löschen, die wir über Sie aufbewahren;
  • c. die Art und Weise, auf die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, einschränken;
  • d. Ihre personenbezogenen Daten einem Dritt-Dienstanbieter zur Verfügung stellen; oder
  • e. Ihnen eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie aufbewahren, zur Verfügung stellen;
  • f. die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorbehaltlich unserer berechtigten Interessen gemäß Abschnitt 3c einstellen. Wir behalten uns die Möglichkeit vor, zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung aufzuzeigen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person außer Kraft setzen, oder für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. In diesem Fall können wir die Verarbeitung der Daten fortsetzen.

Wir werden alle solchen Anfragen bearbeiten und Ihnen innerhalb des von geltenden Gesetzen angegebenen Zeitraums eine Antwort zukommen lassen.

8.3 Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten. Wir werden Sie informieren (bevor wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen), wenn wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten für solche Zwecke zu nutzen oder Ihre Daten für solche Zwecke an einen Dritten weiterzugeben. Sie können Ihr Recht darauf, eine solche Verarbeitung zu verhindern, ausüben, indem Sie bestimmte Felder auf den Formularen markieren, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen. Alternativ können Sie uns jederzeit per E-Mail unter privacy@silver-peak.com kontaktieren.

8.4 Falls Sie in der Vergangenheit Ihre Einwilligung in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke gegeben haben, können Sie sich dafür entscheiden, den Empfang von Marketingnachrichten, die wir Ihnen von Zeit zu Zeit zusenden, zu beenden, indem Sie den in solchen Nachrichten enthaltenen Anweisungen zur Abmeldung folgen. Alternativ können Sie sich jederzeit von solchen Nachrichten abmelden, indem Sie uns per E-Mail unter privacy@silver-peak.com kontaktieren.

8.5 Sie können sich dafür entscheiden, zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten:

  • a. für Zwecke genutzt werden, die sich von den Zwecken unterscheiden, über die Sie informiert wurden, als wir Ihre personenbezogenen Daten erfasst haben; oder
  • b. an beliebige Dritte weitergegeben werden.

8.6 Wenn Sie dies tun möchten, können Sie uns telefonisch kontaktieren unter: +1 888 343 2860, per Post an: Silver Peak Systems, Inc., 2860 De La Cruz Blvd., Santa Clara, CA 95050, USA, oder per E-Mail an: privacy@silver-peak.com. Bitte beachten Sie, dass dies uns daran hindern könnte, Ihnen unsere Dienstleistungen oder die von Ihnen angeforderten Informationen zur Verfügung zu stellen.

9. Übermittlung von Daten

9.1 Falls Sie sich außerhalb der USA befinden, werden die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, in die USA oder einen anderen Standort außerhalb des EWR oder der Schweiz übermittelt und dort gespeichert. Jede Übermittlung personenbezogener Daten in die Vereinigten Staaten oder an einen anderen Ort außerhalb des EWR, des Vereinigten Königreichs oder der Schweiz erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen.

9.2 Die personenbezogenen Daten werden auch von Personal verarbeitet, das in den USA oder außerhalb des EWR oder der Schweiz für uns, für andere Mitglieder unserer Unternehmensgruppe oder für Drittpartei-Datenverarbeiter arbeitet. Solches Personal kann u. a. an der Bereitstellung unserer Dienstleistungen für Sie, an der Verarbeitung von Transaktionen und/oder der Bereitstellung von Support-Dienstleistungen beteiligt sein. Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, bestätigen Sie jede solche Übermittlung, Speicherung und Verarbeitung.

9.3 Wir werden jederzeit Schritte unternehmen, um zu gewährleisten, dass solche Übermittlungen mit dem geltenden Datenschutzrecht in Einklang stehen, und alle angemessenen Schutzmaßnahmen treffen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung gehandhabt werden.

10. Sicherheit

10.1 Silver Peak ist dem Schutz personenbezogener Daten vor Verlust, Missbrauch, Offenlegung, Veränderung, unbefugtem Zugriff und Vernichtung verpflichtet und setzt alle angemessenen Schutzmaßnahmen ein, um die Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Obwohl wir sämtliche Anstrengungen unternehmen, um die personenbezogenen Daten zu schützen, die Sie uns zur Verfügung stellen, ist die Übermittlung von Daten über das Internet nicht vollständig sicher. Daher bestätigen und akzeptieren Sie, dass wir die Sicherheit Ihrer an die Website übermittelten Daten nicht garantieren können und dass jede solche Übermittlung auf Ihr eigenes Risiko geschieht. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen an, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern.

10.2 In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Anforderungen, einschließlich der DSGVO, hat Silver Peak geeignete physische, elektronische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, Änderung, Diebstahl, unbefugtem Zugriff oder unbefugter Offenlegung zu schützen. Wir evaluieren diese Sicherheitsvorkehrungen fortlaufend, um Risiken durch neue Sicherheitsbedrohungen zu minimieren, sobald diese bekannt werden.

10.3 Wir beschränken den Zugriff auf personenbezogene Daten auf Personal und Dritte, die für legitime und relevante Geschäftszwecke Zugriff auf diese Daten benötigen. Unsere Mitarbeiter, Auftragnehmer und Drittparteien, die gemäß unseren Anweisungen Zugang zu personenbezogenen Daten haben, sind zur Vertraulichkeit verpflichtet, und wir verwenden Kontrollen, um den Zugang auf Personen zu beschränken, die einen solchen Zugang zur Erfüllung ihrer Verantwortlichkeiten und Aufgaben benötigen.

10.4 Wenn wir Ihnen ein Passwort übergeben haben (oder wenn Sie eines gewählt haben), das es Ihnen ermöglicht, auf Ihr Online-Konto zuzugreifen, sind Sie für die Vertraulichkeit dieses Passwortes verantwortlich. Wir bitten Sie, Ihr Passwort niemals an andere weiterzugeben.

11. Websites von Drittanbietern

11.1 Die Website kann, von Zeit zu Zeit, Links auf von Dritten betriebene Websites enthalten. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung nur für personenbezogene Daten gilt, die wir über diese Website erfassen, und dass wir nicht für von Dritten erfasste und gespeicherte personenbezogene Daten verantwortlich sind. Websites von Dritten verfügen über ihre eigenen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärungen und Sie sollten diese sorgfältig durchlesen, bevor Sie auf diesen Websites personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Wir billigen oder akzeptieren anderweitig keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Inhalte solcher Websites von Dritten oder Geschäftsbedingungen oder Richtlinien von Dritten.

12. Cookies

12.1 Manche Seiten auf unserer Website verwenden Cookies, also kleine Dateien, die in Ihrem Internet-Browser gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir nutzen Cookies, um Ihnen in der Zukunft eine persönlichere Erfahrung zu bieten, indem wir Ihre spezifischen Browsing-Präferenzen verstehen und merken.

12.2 Detaillierte Informationen über diese Cookies und darüber, wie wir die nutzen und für welche Zwecke wir sie nutzen, finden Sie unten in unserer Cookie-Richtlinie. Indem Sie die Nutzung der Website und/oder unserer Dienstleistungen fortsetzen, stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies, wie beschrieben in unserer Cookie-Richtlinie, zu.

13. Informationen für Kinder

Unsere Dienstleistungen richten sich nicht an Kinder unter 17 Jahren (oder einem anderen Alter gemäß den lokalen Gesetzen), und wir sammeln wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern. Wenn Sie erfahren, dass Ihr Kind uns ohne Ihre Zustimmung personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, können Sie uns wie unten beschrieben kontaktieren. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten unter Verstoß gegen geltendes Recht gesammelt haben, werden wir unverzüglich Maßnahmen ergreifen, um diese Daten zu löschen und das Konto des Kindes zu kündigen.

14. Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Wir können unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Indem Sie die Nutzung der Dienstleistungen und unserer Website fortsetzen, stimmen Sie der neuesten Version unserer Datenschutzerklärung zu. Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und, sofern angemessen, Ihnen per E-Mail mitgeteilt, bevor derartige Änderungen wirksam werden. Bitte kommen Sie regelmäßig hierher zurück, um sich über Aktualisierungen oder Änderungen an unserer Datenschutzerklärung zu informieren.

15. Wie Sie eine Beschwerde erheben

Falls Sie sich innerhalb des EWR, von Großbritannien oder der Schweiz befinden, können Sie auch eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutzangelegenheiten in Ihrem Land einlegen. In Großbritannien z. B. das Information Commissioner's Office (https://ico.org.uk/). Alternativ können Sie Klage vor einem örtlichen Gericht einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte verletzt wurden.

16. Kontakt

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, nutzen oder speichern, können Sie uns telefonisch unter +1 888 343 2860, per Post an: Silver Peak Systems, Inc., 2860 De La Cruz Blvd., Santa Clara, CA 95050, USA, Attention: Legal Department, oder per E-Mail an privacy@silver-peak.com kontaktieren.

Cookie-Richtlinie

WICHTIGER HINWEIS: BITTE SORGFÄLTIG LESEN, BEVOR SIE DIESE WEBSITE NUTZEN: Diese Site nutzt Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Indem Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer im Einklang mit den Bedingungen dieser Richtlinie zu. Falls Sie keine Cookies im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Website akzeptieren möchten, so müssen Sie die Nutzung unserer Website beenden oder in Ihren Browser-Einstellungen die Speicherung von Cookies deaktivieren.

1. Was sind Cookies?

Ein Cookie ist ein Informationsstück in Textform, das eine Website an die Cookie-Datei des Browsers auf der Festplatte Ihres Computers übermittelt, so dass die Website Sie erkennen kann, wenn Sie sie erneut besuchen, und sich bestimmte Informationen über Sie merken kann. Dies kann beinhalten, welche Seiten Sie besucht haben, welche Menüelemente Sie ausgewählt haben, alle Angaben, die Sie in Formularen getätigt haben, sowie die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs.

2. Arten von Cookies

Es gibt zwei Hauptarten von Cookies:

  • • Sitzungs-Cookies: Dies sind temporäre Cookies, die am Ende einer Browser-Sitzung ablaufen, d. h., wenn Sie die Website verlassen. Sitzungs-Cookies ermöglichen es der Website, Sie zu erkennen, wenn Sie sich während einer einzelnen Browser-Sitzung zwischen den einzelnen Seiten bewegen, und ermöglichen es Ihnen, die Website auf effiziente Art und Weise zu nutzen. Beispielsweise ermöglichen Sitzungs-Cookies es einer Website, sich zu merken, dass ein Benutzer Artikel in einen Online-Warenkorb gelegt hat.
  • • Dauerhafte Cookies: Im Gegensatz zu Sitzungs-Cookies werden dauerhafte Cookies auch zwischen Browser-Sitzungen auf Ihrem Gerät gespeichert, bis sie ablaufen oder gelöscht werden. Sie ermöglichen es der Website daher, Sie bei Ihrer Rückkehr zu „erkennen“, sich Ihre Vorlieben zu merken und Dienste für Sie maßgeschneidert anzubieten.

Zusätzlich zu Sitzungs-Cookies und dauerhaften Cookies kann es andere Cookies geben, die von einer Website festgelegt werden, zu deren Besuch Sie sich entschlossen haben, wie etwa diese Website, und die uns oder einem Dritten Informationen zur Verfügung stellen.

3. Unsere Nutzung von Cookies

Wir nutzen derzeit die folgenden Arten von Cookies auf dieser Website und können diese auch in Zukunft nutzen.

Wir nutzen Sitzungs-Cookies, um:

  • • uns zu helfen, Ihre Details zu bestätigen, während Sie die Website nutzen und sich von Seite zu Seite bewegen, was bedeutet, dass Sie Ihre Details nicht bei jedem Besuch einer neuen Seite erneut eingeben müssen.

Wir nutzen dauerhafte Cookies, um:

  • • uns zu helfen, Sie als einzigartigen Benutzer wiederzuerkennen, wenn Sie zu unserer Website zurückkehren, so dass Sie Ihre Details nicht mehrmals eingeben müssen, während Sie sich zwischen unseren Seiten und Diensten bewegen;
  • • uns zu merken, wie Sie Ihre Nutzung dieser Website personalisiert haben, etwa mit Ihrer eigenen Währung und Zeitzone;
  • • anonyme, aggregierte Daten für statistische und auswertende Zwecke zu erfassen und zusammenzustellen, damit wir verstehen, wie Benutzer die Website nutzen und wie wir die Struktur unserer Website verbessern können.

Viele Cookies sind darauf ausgerichtet, Ihre Nutzung des Internet zu optimieren. Beispielsweise nutzen wir Cookies, um es Ihnen zu ermöglichen, Ihre Benutzererfahrung bei der Nutzung unserer Website zu verbessern, z. B. ein Cookie, das erkennt, ob Ihr Browser bestimmte Techniken und Funktionen unterstützt. Dies kann etwa dazu beitragen, dass Websites schneller geladen werden, wenn Sie den Download einer großen Datei anfordern.

Zusätzlich zu Cookies, die Informationen an uns senden, nutzen wir auch Cookies, die Daten erfassen und sie an Dritte senden. Ein Beispiel hierfür ist Google Analytics. Google hat das Google Analytics Deaktivierungs-Browser-Add-On für das Google Analytics JavaScript (ga.js, analytics.js, dc.js) entwickelt. Falls Sie Google Analytics deaktivieren möchten, können Sie das Add-on für Ihren Webbrowser hier herunterladen. Bitte lesen Sie die entsprechende Drittanbieter-Website für weitere Informationen über deren Nutzung von Cookies. Wenn diese Website den Einsatz solcher Cookies erlaubt oder Sie von dieser Website mithilfe der bereitgestellten Links andere Websites öffnen, werden die Betreiber dieser Websites Cookies im Einklang mit ihrer eigenen Cookie-Richtlinie nutzen, die sich von unserer unterscheiden kann.

Ähnlich wie bei Cookies, die direkt von Website-Betreibern kommen, können Sie auch Cookies von Dritten über Ihre Browser-Einstellungen blockieren.

Einige unsere Cookies können Ihre personenbezogenen Daten erfassen und speichern, wie etwa Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse. Wir respektieren und schützen Ihre Privatsphäre und werden sicherstellen, dass alle von uns erfassten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung gespeichert und gehandhabt werden. Ein Link zu dieser Richtlinie befindet sich in der Fußzeile dieses Portals.

4. Ablehnung von Cookies auf dieser Website

Die meisten Browser sind standardmäßig dazu eingestellt, Cookies zu akzeptieren. Allerdings können Sie, wenn Sie dies wünschen, Cookies im Allgemeinen deaktivieren, indem Sie die Software-Einstellungen Ihres Internet-Browsers entsprechend ändern. Möglicherweise können Sie Ihre Browser-Einstellungen auch so ändern, dass nur bestimmte Cookies akzeptiert werden oder Sie jedes Mal benachrichtigt werden, wenn ein neues Cookie auf Ihrem Computer gespeichert werden soll, wodurch Sie entscheiden können, ob Sie das Cookie akzeptieren oder ablehnen möchten. Um Ihre Nutzung von Cookies zu verwalten, stehen Ihnen verschiedene Ressourcen zur Verfügung, beispielsweise kann der Bereich „Hilfe“ in Ihrem Browser Sie unterstützen. Sie können auch die gespeicherten Daten, die von anderen, Cookie-ähnlichen Technologien wie lokalen freigegebenen Objekten oder Flash-Cookies genutzt werden, deaktivieren oder löschen, indem Sie die „Add-On-Einstellungen“ Ihres Browsers ändern oder die Website des Herstellers besuchen. Da unsere Cookies es Ihnen ermöglichen, auf einige der wesentlichen Funktionen unserer Website zuzugreifen, empfehlen wir Ihnen, Cookies aktiviert zu lassen; andernfalls können Sie möglicherweise nur auf eine reduzierte Funktionalität zugreifen.

5. Zusätzliche Ressourcen

Hilfreiche Informationen über Cookies finden Sie unter: